Guglhupf mit Zitrone und Mohn – Ich backs mir

Mein neuer Beitrag für die „Ich backs mir„-Aktion von Clara. Diesen Monat wird ordentlich geguglt, Thema sind Guglhupfe in allen erdenklichen Variationen. Mir fällt immer als erstes ein Marmorkuchen ein und dachte mir dann, es ist Zeit, mal eine neue Variation auszuprobieren. Entdeckt habe ich dann einen Guglhupf mit Limetten und da diese gerade nicht in greifbarer Nähe waren, habe ich das Rezept komplett auf den Kopf gestellt, ordentlich durchgeschüttelt und wieder neu arrangiert. Nach zweimaligen Probebacken und Testessen ist es jetzt auch bereit für die Öffentlichkeit.

Zitronen-Mohn-Kuchen

Zutaten

250 g weiche Butter
100 g + 1 EL Zucker
4 Eier
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 g Sahne
3 Zitronen (unbehandelt)
125 g Mohn
ca. 100 g Puderzucker
1 EL Pistazienkerne

Zubereitung

Die weiche Butter mit 100g Zucker schaumig schlagen. Die Eier jeweils einzeln dazu geben und gut verrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Sahne unter den Teig rühren. Den Teig halbieren.

Die Zitronen gut waschen, trocknen und eine für die Glasur zur Seite legen. Von den anderen beiden die Schale fein abreiben und auspressen. Die Zitronenschale und und den Zitronensaft zusammen mit 1EL Zucker unter die eine Teighälfte rühren, den Mohn unter die andere.

Den Mohnteig in eine ordentlich gefettete Guglhupfform füllen. Darauf den Zitronenteig verteilen und vorsichtig mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen. Im vorgeheizten Ofen bei 160° Grad (Umluft) etwa 50 Minuten backen.

Dann den Kuchen aus dem Ofen nehmen, 15 Minuten ruhen lassen, stürzen und vollständig abkühlen lassen. Nicht ungeduldig werden! Das Abkühlen ist wichtig für die Glasur, sie zieht Euch sonst in den Kuchen ein. Profitiert von meinen Erfahrungen 😉

Die dritte Zitrone auspressen. Puderzucker hinzugeben, so dass eine relativ feste, weiße Glasur entsteht. Diese über den Kuchen geben und mit den Pistazienkernen garnieren.

Fertig! Ging doch schnell, oder?

Advertisements

2 Gedanken zu “Guglhupf mit Zitrone und Mohn – Ich backs mir

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s