Pflaumentarte mit Streuseln

In meiner Kindheit sind wir sonntagsnachmittags häufig zu meinen Großeltern gefahren. Wenn ich heute daran denke, dann denke ich auch an Pflaumenkuchen mit Streuseln und selbstgemachter Sahne. Auf Hefeteig hatte ich  keine Lust, deshalb müsst Ihr mit einer Pflaumentarte mit Streuseln vorlieb nehmen.

Pflaumentarte mit Streuseln

Um an die Pflaumen zu kommen, wurden wir früher mit einem Frontlader auf Pflückhöhe gefahren. Letzte Woche habe ich mich auf mein Fahrrad geschwungen und sie auf dem Elisabethmarkt gekauft. So ändern sich die Zeiten. Handentkernt sind sie trotzdem.

Pflaumentarte mit Streuseln

Zutaten

Für den Teig
250g Mehl
125 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
Trockene Erbsen zum Blindbacken

Für den Belag und die Streusel
750g Pflaumen
100g Mehl
50g Zucker
50g Butter
1 Prise Zimt

Zubereitung

Zuerst wird der Boden vorbereitet. Dazu das Mehl die Butter, den Zucker und das Ei schnell zu einem Teig verarbeiten. Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben und den Teig für die Tarteform ausrollen. Auch wenn der Teig sehr klebrig ist, übertreibt es mit dem Mehl nicht. Das muss so sein. Den Backofen inzwischen auf 190 Grad (Umluft 175 Grad) vorheizen.

Den Teig in die Form legen, am Rand etwas andrücken und den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Dann Backpapier auf den Teig legen und die trockenen Erbsen darauf legen. Den Teig mit den Erbsen auf dem Backpapier für 20 Minuten bei 190 Grad blindbacken.

Blindbacken mit trockenen Erbsen

Erbsen und Backpapier entfernen und den Tarteboden etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit werden die Pflaumen gewaschen und geviertelt und anschließend auf dem Tarteboden gelegt. Je mehr, desto besser.

Für die Streusel knetet ihr mit den Händen einfach das Mehl, den Zucker, den Zimt und die Butter zusammen und bestreut die Pflaumen damit. Jetzt schiebt Ihr die Pfaumentarte noch einmal für 30 Minuten bei ca. 200 Grad Ober-/Unterhitze (185 Grad Umluft) in den Ofen.

Pflaumentarte mit Streuseln

Die Tarte schmeckt am besten, wenn sie noch lauwarm ist und auf ihr langsam eine Kugel Eis oder Sahne schmilzt. Mmmmhhhh…..!

Und mit der Pflaumentarte mit Streuseln nehme ich dann auch gleich an der „Ich backs mir-Aktion“ von Clara teil.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pflaumentarte mit Streuseln

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s